Bürgerforum Energiewende Hessen im RP Darmstadt

Das Bürgerforum in Südhessen
(Regierungspräsidium Darmstadt)

Das Bürgerforum unterstützt Städte und Gemeinden in Südhessen bei Themen zu erneuerbaren Energien. Neben Fragen zur Windenergie sind auch die verschiedenen PV-Nutzungsmöglichkeiten relevant.

www.buergerforum-energiewende-hessen.de

Bürgerforum Energiewende Hessen

www.buergerforum-energiewende-hessen.de

Dialog über Windenergie in Schaafheim

Das Bürgerforum Energiewende Hessen unterstützt die Gemeinde Schaafheim bei dem frühzeitigen Informationsprozess zum möglichen Ausbau der Windenergie. Gemeinsam laden das Bürgerforum und die Gemeinde für den 25. Januar 2022 um 19 Uhr die Schaafheimer Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zu einer Online-Infoveranstaltung. Thema sind die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des möglichen Baus von Windenergieanlagen.

Bild

Bürgermeister Daniel Rauschenberger wird die Teilnehmenden begrüßen. Anschließend erläutert Angelika Buschkühl-Lindermann vom Regierungspräsidium Darmstadt, wie die zwei Windvorrangflächen auf Schaafheimer Gebiet ermittelt wurden. Christopher Lüning von der LEA LandesEnergieAgentur Hessen ergänzt allgemeine Informationen zu Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen und Christiane Freitag vom Bürgerforum moderiert die Veranstaltung.
Untenstehend können Sie bereits im Vorfeld der Veranstaltung Ihre Fragen stellen. Diese werden bei der Veranstaltung eingebracht. Alternativ können Sie auch während der Veranstaltung Ihre Fragen im Chat einbringen. Den Zugangslink finden Sie am Veranstaltungstag auf der Webseite der Gemeinde Schaafheim.


Hintergrund
Auf dem Gemeindegebiet von Schaafheim befinden sich zwei der südhessischen Vorranggebiete für Windenergie. Bislang war der Bau von Windkraftanlagen dort allerdings wenig wahrscheinlich. Denn Schaafheim liegt innerhalb eines 15-Kilometer-Schutzradius um das Funkfeuer Charlie, einer Einrichtung der Deutschen Flugsicherung. Bis 2023 wird die Luftfahrtnavigation auf satellitengestützte Verfahren umgestellt, die weniger anfällig sind für Störungen durch die Rotorbewegungen der Windenergieanlagen. Damit entfällt eine bisherige Genehmigungshürde für Windenergie. Mehrere Projektentwicklungs-Unternehmen haben daraufhin bereits Kontakt aufgenommen zur Gemeinde, in deren Besitz ein Teil der Vorrangflächen liegt, sowie mit den weiteren, privaten Flächeneigentümern.


Gemeinde und Gemeindevertretung möchten frühzeitig mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen, sie über anstehende Planungen informieren und damit verbundene Fragen diskutieren. Die ersten Schritte dabei sind ein Info-Brief, der im Dezember 2022 erschienen ist, sowie eine Online-Veranstaltung am 25. Januar 2022 um 19 Uhr. Das Bürgerforum hat die Kommune bei der Erstellung des Info-Briefes unterstützt, ebenso bei der Organisation der Info-Veranstaltung.


Den Info-Brief finden Sie hier [Infobrief Schaafheim PDF 950 KB].
Ihre Fragen für die Online-Veranstaltung am 25. Januar 2022 können Sie per Mail einreichen an: sarah.knoell@genius.de 

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen