Bürgerforum Energiewende Hessen

Bürgerforum Energiewende Hessen

Mit Coaching, Mediation, Informationen und Faktenchecks Kontroversen um erneuerbare Energien entschärfen – das ist der Auftrag des Bürgerforums Energiewende Hessen (BFEH).

Bürgerforum Energiewende Hessen

Faktenchecks & Faktenpapiere

Die Faktenchecks des Bürgerforums sind öffentliche Expertendialoge: fachlich fundiert, gesellschaftlich ausgewogen und mit verständlichen Informationen zu Wind- und Wasserkraft, Solarenergie oder Genehmigungsverfahren. Mit Faktenchecks soll Klarheit geschaffen werden. In einem Faktenpapier werden die Ergebnisse dann verständlich aufgearbeitet und veröffentlicht.

Zu den hessenweiten Faktenchecks
Bürgerforum Energiewende Hessen im RP Darmstadt

Das Bürgerforum in Südhessen
(Regierungspräsidium Darmstadt)

Das Bürgerforum unterstützt Städte und Gemeinden in Südhessen bei Themen zu erneuerbaren Energien. Neben Fragen zur Windenergie sind auch die verschiedenen PV-Nutzungsmöglichkeiten relevant.

Aktuelle Aktivitäten und Unterstützung anfordern
Bürgerforum Energiewende Hessen im RP Giessen

Das Bürgerforum in Mittelhessen
(Regierungspräsidium Gießen)

Erneuerbare Energien in Mittelhessen – das Bürgerforum unterstützt Kommunen in den Landkreisen Limburg-Weilburg, Lahn-Dill, Gießen, Marburg-Biedenkopf und den Vogelsbergkreis im frühzeitigen Dialog beim Ausbau von Wind-, Wasser- und Solarenergie.

Aktuelle Aktivitäten und Unterstützung anfordern
Bürgerforum Energiewende Hessen im RP Kassel

Das Bürgerforum in Nordhessen
(Regierungspräsidium Kassel)

Das Bürgerforum unterstützt Kommunen in den Landkreisen Waldeck-Frankenberg, Schwalm-Eder, Hersfeld-Rothenburg, Fulda, Werra-Meißner und Kassel beim Dialog rund um den Ausbau erneuerbarer Energien. Aktuelle Schwerpunkte in den Kommunen sind Windenergie, (Freiflächen-)Photovoltaik und Wärme aus Geothermie, sowie integrierte Quartiersentwicklung.

Aktuelle Aktivitäten und Unterstützung anfordern
www.buergerforum-energiewende-hessen.de

Mediathek

Energiewende in Hessen - einfach erklärt
Die Hessische Verwaltungsvorschrift „Naturschutz & Windenergie“ Teil 1: Eine Einführung Abspielen

Die Hessische Verwaltungsvorschrift „Naturschutz & Windenergie“ Teil 1: Eine Einführung

Naturschutz und Windenergie gemeinsam umsetzen. Eine Einführung in die hessische Verwaltungsvorschrift.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Die Hessische Verwaltungsvorschrift: „Naturschutz & Windenergie“ Teil 2: Vogelschutz Abspielen

Die Hessische Verwaltungsvorschrift: „Naturschutz & Windenergie“ Teil 2: Vogelschutz

Die Neuerungen zu Vogelschutz und Windenergie in der Genehmigungspraxis.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Die Hessische Verwaltungsvorschrift: „Naturschutz & Windenergie“ Teil 3: Fledermäuse Abspielen

Die Hessische Verwaltungsvorschrift: „Naturschutz & Windenergie“ Teil 3: Fledermäuse

Die Neuerungen zu Fledermäusen und Windenergie in der Genehmigungspraxis.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Der Regionalplanungsprozess zum Ausbau der Windenergie in Hessen Abspielen

Der Regionalplanungsprozess zum Ausbau der Windenergie in Hessen

Die LEA erklärt, wie in Hessen Vorranggebiete für die Windenergie ausgewiesen werden.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Das Genehmigungsverfahren für Windenergieanlagen in Hessen Abspielen

Das Genehmigungsverfahren für Windenergieanlagen in Hessen

Die LEA erklärt, wie in Hessen Windenergieanlagen beantragt und geprüft werden.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Erklärfilm: Windenergie und Infraschall Abspielen

Erklärfilm: Windenergie und Infraschall

Zum Thema Infraschall kursieren viele Falschinformationen. Dieser Film erläutert, was Infraschall ist, und stellt heraus, dass der von Windrädern erzeugte Infraschall keine gesundheitlichen Auswirkungen hat.“

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Photovoltaik-Erklärfilme
Erklärfilm: Solaranlagen auf Gebäuden Abspielen

Erklärfilm: Solaranlagen auf Gebäuden

Solaranlagen auf Gebäuden leisten einen wichtigen Beitrag für die Energiewende. Und sie bieten viele Vorteile: saubere, bezahlbare Energie, sichere Erträge und zukunftssichere Investitionen. Der Erklärfilm zeigt den Weg zur eigenen Solaranlage auf: von den ersten Planungen über Themen der Wirtschaftlichkeit und Finanzierung bis hin zur Auftragsvergabe, den Pflichtmeldungen sowie der Inbetriebnahme.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Erklärfilm: Freiflächen-Photovoltaik Abspielen

Erklärfilm: Freiflächen-Photovoltaik

Für die Energiewende braucht es neben Solaranlagen auf dem Dach auch sogenannte „Solarparks“, in der Fachsprache Freiflächen-Photovoltaik-Anlagen genannt. Diese haben den großen Vorteil, dass der Strom sehr kostengünstig erzeugt wird. Im Erklärfilm werden wichtige Fakten und Rahmenbedingungen zur Finanzierung, Naturschutz und baurechtlichen Umsetzung eines Solarparks für Kommunen und Interessierte erläutert.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Energiewende in Hessen – Beispiele

Schwimmende PV-Anlage (Floating PV)

Schwimmende PV-Anlage als Folgenutzung des Kiesabbaus.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Mieterstrom mit Photovoltaik

Mieterinnen und Mieter nutzen erneuerbare Energien – ohne privates Dach.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Private PV-Anlage mit Speicher und Wärmepumpe kombinieren

So kann der PV-Strom im ganzen Haus genutzt werden.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Solarpark als Energiegenossenschaft

Mithilfe einer Energiegenossenschaft wird die PV-Anlage zur Geldanlage.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

PV-Anlage auf einem denkmalgeschützten Haus

Auch auf einem denkmalgeschützten Haus ist eine PV-Anlage möglich.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Mieterstrom mit PV im Studierendenwohnheim

Studierende in Kassel nutzen ökologisch produzierten Strom vom eigenen Dach.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Feuerwehr nutzt eigenen PV-Strom

Keine erhöhte Brandgefahr, wenn eine PV-Anlage ordentlich installiert ist – das weiß man bei der Feuerwehr Hofheim aus eigener Erfahrung.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

PV-Anlage auf der Schule

Die Christian-Rauch-Schule in Bad Arolsen produziert ihren eigenen Strom und rät das auch anderen Schulen.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Die Jöst GmbH setzt auf erneuerbare Energien

Das Ziel besteht darin den Strom für die Produktion selbst herzustellen.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Seniorenwohnheim nutzt PV-Strom

Durch eine breite PV-Nutzung lohnt die Anlage sich schnell für denEvang.-Luth. Gertrudenstift e.V.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

Evangelische Kirche betreibt eigene PV-Anlagen

Die evangelische Kirche in Hessen und Nassau nutzt PV-Anlagen auf ihren Gebäuden.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

PV-Balkonmodul

PV-Strom selbst erzeugen auf dem Balkon.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

PV-Anlage auf dem Eigenheim

Die PV-Anlage ist angepasst an den eigenen Strombedarf.

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen

www.buergerforum-energiewende-hessen.de
© LEA LandesEnergieAgentur Hessen