Bürgerforum Energiewende Hessen

Toolbox

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

www.buergerforum-energiewende-hessen.de

Step 3

www.buergerforum-energiewende-hessen.de

Nachhaltiger Umbau der Fernwärmeversorgung in Großkrotzenburg: Informationsveranstaltung am 19. Juli 2022

Rund 150 Bürgerinnen und Bürger folgten trotz der heißen Temperaturen der Einladung zur Informationsveranstaltung über den Umbau der Fernwärmeversorgung in Großkrotzenburg. Horst Prey, Geschäftsführer der dortigen Gemeindewerke, stellte den aktuellen Planungsstand und Zeitplan vor. Das Steinkohlekraftwerk soll abgelöst werden von erneuerbaren Energien. Das innovative Großprojekt der Gemeindewerke Großkrotzenburg könnte zu einem hessischen Vorzeigeprojekt in Sachen Energiewende und nachhaltiger Wärmeversorgung werden.

Die zahlreichen Fragen der Bürgerinnen und Bürger beantworteten neben Horst Prey, Klaus Gütling vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, Matthias von der Malsburg von der LEA Hessen, Dr. Andreas Brors, Geschäftsführer der EAM EnergiePlus GmbH, Marcus Dribbisch vom Ingenieurbüro Hoffmann, Matthias Hube von Uniper, Kraftwerksleiter des Staudinger Kraftwerks, sowie der Vorsitzende der Gemeindevertretung Großkrotzenburg Armin Klab.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und dem Projekt finden Sie auf der Kommunen-Seite Großkrotzenburg

www.buergerforum-energiewende-hessen.de

Mein Solarstrom - Sauber & Smart: Online-Infoveranstaltung für Bad Nauheim am 14. Juli 2022

Die Stadt Bad Nauheim hat gemeinsam mit dem Bürgerforum Energiewende Hessen interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer digitalen Informationsveranstaltung zu Solarenergie eingeladen. Am 1. August startet das städtische PV-Förderprogramm „100 Dächer“. Bei der Online-Infoveranstaltung konnten viele Fragen zum Förderprogramm und zu Photovoltaik allgemein gestellt werden. Nach einer Einführung von Yuge Lei (Referentin für Nachhaltigkeit und Klimaschutz) sowie Isabel Heinrich (Stadtentwicklung Stadt Bad Nauheim) folgte der Hauptvortrag, der die vielseitigen Möglichkeiten des Energiesparens im Eigenheim aufzeigte. Mit praktischen Beispielen verdeutlichte der Energieexperte Benedikt Kern (Energieberater Kompetenzzentrum für nachhaltiges Sanieren & Bauen) den Einfluss verschiedener Maßnahmen – nicht zuletzt einer Photovoltaikanlage auf einem denkmalgeschützten Haus. Die Informationen von Inga Freund (LEA Hessen) zur Fördermittelberatung der LEA Hessen rundeten den Abend ab. Über 70 Teilnehmende verfolgten das Webinar und stellen zahlreiche Fragen.

Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet und kann in Kürze auf der Homepage der Stadt Bad Nauheim angesehen werden.

www.buergerforum-energiewende-hessen.de

Frühzeitige Infoveranstaltung Windenergie in Bad Soden-Salmünster am 04.05.2022

Auf reges Interesse stieß die Veranstaltung der Stadt Bad Soden-Salmünster zum Thema Windenergie, die am 4. Mai im Spessart-Forum stattfand und live via Youtube übertragen wurde.

Weitere Infos und den Link zur Aufzeichnung: Bad Soden-Salmünster

www.buergerforum-energiewende-hessen.de

Infoveranstaltung zum Windenergieausbau in der Gemeinde Breuna am 30.04.2022

Rund 140 Personen informierten sich in der Mehrzweckhalle Wettesingen über aktuelle Windenergievorhaben in der Gemeinde Breuna. Auch Regierungspräsident Mark Weinmeister und Kreisbeigeordneter Thomas Ackermann waren mit dabei. Die Veranstaltung wurde durch Bürgermeister Jens Wiegand eröffnet. Die Unternehmen stellten ihre Planungen zur Windenergie an Infoständen und in kurzen Impulsvorträgen vor. Christopher Lüning von der LEA informierte in einem Vortrag über Kontext und Ziele der Energiewende in Hessen und die Bedeutung der Windenergie in diesem Zusammenhang. Die Veranstaltung wurde von der Gemeinde Breuna in Kooperation mit dem Bürgerforum Energiewende Hessen ausgerichtet.

» Mehr dazu

www.buergerforum-energiewende-hessen.de

Eschborner Solar-Energie-Talk „Heizen ohne Öl und Gas“ am 07.04.2022

Die Stadt Eschborn lud Interessierte zu der Online-Infoveranstaltung mit dem Themen-Schwerpunkt Wärmepumpe ein. Über 100 Teilnehmende verfolgten das Webinar und stellen zahlreiche Fragen über den Chat. Zu Beginn begrüßte die Erste Stadträtin Bärbel Grade alle Zuschauenden. Klimaschutzmanager Edmund Flößer-Zilz stellte mögliche Maßnahmen rund um klimafreundliches Heizen und städtische Förderangebote vor. Anschließend gab Akke Wilmes (Dipl.-Ing. Architektur/ökologisches Bauen) im Hauptvortrag einen Überblick über mögliche Heizsysteme, Kombinationen und die aktuellen Rahmenbedingungen. Inga Freund von der LEA Hessen rundete den Abend mit Informationen zu Fördermöglichkeiten ab. Das Bürgerforum unterstützte bei der Organisation und Moderation der rund zweistündigen Veranstaltung.

Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet und kann hier angesehen werden.

www.buergerforum-energiewende-hessen.de

Info-Veranstaltung zu Windenergieplanungen in Mossautal am 04.04.2022

Rund 50 Bürgerinnen und Bürger nahmen an der Info-Veranstaltung zu den aktuellen Windenergieplanungen am Schnappgalgen in der Mossautalhalle teil. Nach einer Einführung von Bürgermeister Bareis zur Rolle der Gemeinde und einem Überblick über die aktuelle Sachlage stellte Dr. Gardt von der juwi AG die Planungen zu den drei Windenergieanlagen auf Mossautaler Gemarkung vor. Bei der anschließenden Diskussionsrunde standen zudem Vertreter der LEA LandesEnergieAgentur Hessen und des Regierungspräsidiums Darmstadt für Fragen zur Verfügung.

» Mehr dazu

www.buergerforum-energiewende-hessen.de

Fakten-Update zu Infraschall erschienen

Bild

Seit dem viel beachteten Faktencheck des Bürgerforums im Jahr 2014 zu „Windenergie und Infraschall“ ist ein breites Spektrum an neuen Studien erschienen. Die Ergebnisse sind im neuen Fakten-Update zusammengefasst. Es wird wieder bestätigt, dass kein Zusammenhang zwischen Infraschall von Windenergieanlagen und körperlichen oder psychischen Beschwerden besteht. 

Mehr zum Fakten-Update und Thema Infraschall hier.

Download: Fakten-Update Windenergie und Infraschall

www.buergerforum-energiewende-hessen.de
Bild

In Kooperation mit dem Projektentwickler GAIA mbH plant die Firma ImWind Erneuerbare Energie GmbH zwei Windparks in benachbarten Kommunen. In der Gemeinde Birstein sollen neun Windenergieanlagen entstehen, in der Gemeinde Freiensteinau bei (Preußisch) Radmühl sind drei Anlagen geplant. Die 12 Anlagen haben zusammen eine Leistung von 72 Megawatt, produzieren 160.500 Megawattstunden und können damit ca. 45.500 Haushalte mit Strom im Jahr versorgen. Das Vorhaben wird auf der Projektwebseite https://windpark-birstein-freiensteinau.de/ ausführlich vorgestellt.

Mehr dazu
www.buergerforum-energiewende-hessen.de

Infomarkt zu geplanter Windparkerweiterung am 12.10.2021 in Hauneck-Bodes

Bild

An dem dreistündigen Infomarkt zur Erweiterung des Windparks Buchenau nahmen rund 50 Personen teil. Eingeladen hatten die Gemeinden Haunetal, Eiterfeld und Hauneck in Kooperation mit dem Bürgerforum Energiewende Hessen. Die Teilnehmenden konnten sich an den Ständen des Betreibers, des Umwelt- & Naturschutzgutachters sowie der LandesEnergieAgentur (LEA) informieren und untereinander sowie mit den Standbetreuenden austauschen. Fragen wurden im Nachgang auch schriftlich beantwortet. Die Fragen und Antwort sowie weitere Informationen finden Sie hier: www.buergerforum-energiewende-hessen.de/Hauneck

 » Mehr dazu

© LEA LandesEnergieAgentur Hessen